Suche
  • Henni Jesch

Das mit dem Spanier am Turnier, das ist dann oft mal so…


Ich wollt eigentlich nur eine gemütliche Schrittrunde gehen am CDN in Steyr. Rund um die Halle am kleinen Viereck vorbei. Der Hengst war schon sehr aufgedreht, weil er ja recht wichtig ist, aber das ist ja irgendwie auch fast egal, er zappelt halt beim Schrittgehen. Wie wir da um die Ecke biegen, kommen grad ein schön gebürsteter Friese und ein Fjordi von der Weide rein, dazwischen eine Person, die das üblicherweise sehr leicht managen kann, da die beiden das ja nicht zum ersten Mal machen, 120 m von der Weide in den Stall gehen. Heut aber schon! Denn da waren Plakate und Lautsprecher und überhaupt war alles ganz arg. Also haben der farblos Karierte und der Gebürstete kurzfristig entschlossen die Flucht angetreten um all dem Übel zu entgehen und 50 m weiter entspannt stehen zu bleiben. Die Dame hat sich wirklich aufs Hartnäckigste gewehrt und versucht die Aufmüpfigen bei sich zu behalten. Nach der 2. Drehung um die Längsachse war aber der gute Wille sichtbar vergebens und die Pferde waren im wilden Galopp unterwegs – direkt auf mich und Ducado zu. Und so richtig viel Platz zum Ausweichen zwischen Stall und Viereck war da auch nicht. Aber mir war´s wurscht, weil ich sitz eh auf Ducado. Mit Jazz x Sandro Hit kannst da mal kurz anfangen in einer Zwiesprache mitm Allmächtigen alle jene zu erwähnen, die in deinem Leben bisher eine Rolle gespielt haben. Und auf der grundsätzlich kreuzbraven Moneymaus hast da auch an großen Spaß. Die mag keine ungehobelten Jungs, die laut auf sie zustürmen. Die würd sie einfach nach allen Regeln der Kunst verprügeln. Da Ducado hat sich kurz gedacht: `Mir ist wurscht – is eh ka Stier. Und wenn´s einer wäre, wär´s mir a wurscht! Machen´s bei uns daheim jeden Tag. Sonst fahr ma immer nach Steyr zum Dressurreiten heuer halt für´n Stierkampf mit ohne Hörner und farblos karierte, Gebürstete.` Ducado hat sich kurz aus der Schußlinie gedreht, bis die Jungs vorüber waren und dann den Weg fortgesetzt. Er wollt sich nur kurz umdrehen, ob der Stier wiederkommt. Langweiligerweise nicht. Bei der nächsten Runde, hat er aufgepaßt, ob vielleicht wieder irgendetwas Lustiges passiert – aber nein. Die arme geschundene Dame, die an den Unholden relativ lang dranhing, hat sich 3x entschuldigt und alle haben besorgt gefragt, ob nix passiert ist. Ich hatte eigentlich nur Sorge, daß ihr was passiert ist! Ducado richtet sich das schon! Wegen irgendsowas, das ihn umrennen will und nichtmal Hörner hat, regt er sich nicht auf.

211 Ansichten