Suche
  • Henni Jesch

Der Prince und die Prinzessin waren auch da

Es ist auch wieder die Prinzessin von Thailand in der CDI* Tour geritten. Mit ihrem Prince Charming natürlich. Der ist nicht so leicht zu ersetzen. Es war auch wieder das gesamte Team mit, also ungefähr 4 bis 5 grooms, mit „dressage Thailand“ am Rücken auf den schwarzen langärmligen schicken Softshelljacken – in Thailand wäre das bei 31 Grad vielleicht ein netter Frühlingstag mit trockener Luft – die „begeisterte Reitsportanhängerschaft“ in Pink – ohne Fahnen inzwischen und der schicke Dressurtrainer, der die ganze Gaudi gehend macht, wofür ich ihm unheimlichen Respekt zolle. Der ist es wohl auch, der dem Princen immer wieder die Spur einstellt und ihn über seine persönliche Relevanz für die bilateralen Beziehungen zwischen Thailand und Europa informiert. Und der Prince ist voll im Bilde! Er steigt immer noch keinen der 4 Grooms, die für die Vorbereitung des Pferdes zuständig sind, zusammen. Er treibt die kleine Herde übersichtlich vor sich her und vor allem: er paßt auf die Prinzessin auf. Fast hätt er mal beim Schütteln zwecks Fliegen verjagen ein Unglück angerichtet und die Prinzessin wär mitsamt den Fliegen abgeschüttelt worden. Da hat er aber sofort erkannt: Obacht geben! Sonst nimmt´s a Unglück! Vorsichtiger schütteln, nur den Kopf am besten, wenn der Sattel wackelt, könnt´s heikel werden. Aber dann wird halt nicht mit dem Sattel gewackelt. Wie der St. Georg gehört, weiß der Prince. Da geht´s zur Pirouette – also rum da am Hinterbein. Gehört in Innenstellung, geht aber auch mal in Außenstellung, wenn´s grad keine Innenstellung gibt! Außengalopp um die Kurve, Wechsel im C, Diagonale nächste Pirouette… „Obacht da oben! Es geht rum!“ – Außengalopp und Wechsel. Dann kommen Serien. Einer muß zählen. Wenn einer zuviel oder zuwenig zählt, richtet der andere das im nächsten Sprung. Die Prinzessin hat einmal 5 Galoppsprünge gemacht, da hat der Prince nächstes Mal nur 3 gemacht, dann kommen im Schnitt 4er Wechsel raus. Alles kein Problem. Bloß ned zuviel schütteln und im Starken Trab „Obacht gebn“! Des mitm Halt im X is bekannt, da kommt die Prinzessin eh ned drüber raus.

Der Prince ist ein Guter… und er wird auch sehr geschätzt und hochachtungsvoll behandelt.

31 Ansichten